Hammer! Tuchel holt Schalkes Kehrer

0
120

Transfer-Paukenschlag beim FC Schalke 04: Thilo Kehrer wechselt mit sofortiger Wirkung zu Paris Saint-Germain.

Letzte Details wie der Medizincheck in Paris stehen zwar noch aus, Schalke-Manager Christian Heidel bestätigte am Sonntagmittag jedoch die Einigung zwischen den beiden Vereinen und den Abgang von Kehrer.

„Wir haben uns gestern in der Nacht auf einen Vertrag mit PSG geeinigt“, erklärte Heidel, im Laufe des Tages seien die letzten Details geklärt worden: „Dieser Transfer hat eine wirtschaftliche Dimension, bei der Schalke 04 nicht Nein sagen kann.“

Den genauen Betrag wollte Heidel auf Nachfrage zwar nicht nennen, erklärte aber, es sei „der zweitteuerste Transfer der Vereinsgeschichte. Es ist auch der teuerste Wechsel eines Innenverteidigers in Deutschland und sicherlich auch der teuerste Wechsel eines Spielers mit nur noch einem Jahr Vertragszeit.“

Ursprünglich hatte Schalke den Vertrag des Mittelfeldspielers bis 2022 verlängern wollen, laut Heidel habe es sogar schon eine Einigung zwischen den Königsblauen, Kehrer und dessen Berater Roger Wittmann gegeben.

Dann jedoch kam das Interesse von Thomas Tuchel – und alles ging ganz schnell. 

Source: sport1.de