So bekommt ihr die Hanasha-JLR-Räder

0
7

Hanasha kommt aus dem Japanischen und bedeutet so viel wie Blumen, Blüten oder auch Spielkarten – es ist also ein variabel einsetzbares Wort. Die Mehrzahl der Bedeutungen erinnert aber an etwas Schönes, und genauso sehen die Reifen in Rocket League auch aus.

Schönheit hat ihren Preis…

Die Hanasha-JRL-Räder können über den Rocket-League-Item-Shop erworben werden – das aber auch nur zu bestimmten Zeiten. Das Item ist zwar regelmäßig als Feature im Shop, es kann aber auch Tage geben, an denen sie nicht verfügbar sind. Die JRL-Reifen gibt es in verschiedenen Farben – unter anderem kann man sie auch mit dem Titanium-Weiß-Farbschema verzieren.

Als Alternative zum Item-Shop können die Räder auch mit anderen Spielern getauscht werden. Hier gilt zu beachten, dass die Reifen nicht über Blueprints zugänglich sind.

Die Hanasha-Items kosten in der Regel um die 650 Credits. Der finale Preis ist von der gewünschten Farbe abhängig. 650 Credits sind viel In-Game-Währung, ein Kauf sollte also vorher gut evaluiert werden.

Die JRL-Räder sind zum Zeitpunkt dieses Artikels in folgenden Farben verfügbar, die sich allerdings in der Zukunft auch ändern können:

  • Lila
  • Verbranntes Sienna
  • Waldgrün
  • Limette
  • Kobalt
  • Grau
  • Orange
  • Pink
  • Purpur
  • Titanium Weiß
  • Safran
  • Himmelblau
  • Schwarz
  • Standard

Solltet ihr über das nötige Kleingeld verfügen und ein Fan dieser Items sein, dann gönnt euch dieses kosmetische Schmuckstück.

Source: sport1.de