Wegen Anfeindungen! Vorstand verlässt Schalke

0
11

Gerade erst hat der FC Schalke mit Peter Knäbel im Vorstand einen Nachfolger von Jochen Schneider gefunden, da tut sich die nächste personelle Lücke auf. 

Alexander Jobst, Vorstand Marketing, Vertrieb und Organisation, wird sein Amt bei den Königsblauen am 30. Juni niederlegen. Dies gab der Klub offiziell am Donnerstag bekannt. 

Grund für die Entscheidung sind laut einer Mitteilung die „anonymen Anfeindungen bis hin zu Bedrohungen, denen er und auch seine Familie seit einiger Zeit ausgesetzt sind.“

Mehr Infos in Kürze.

Source: sport1.de